29. Int. Oldtimer Messe Tulln 20. und 21. Mai 2017



Oldtimer Messe Tulln, der Treffpunkt von Oldtimer- und Youngtimer-Fans

Die 29. Internationale Oldtimer Messe Tulln findet am 20. und 21. Mai 2017 am Messegelände in Tulln statt. Rund 800 Aussteller/Händler, 90 Clubs und 9 Museen zeigen alles rund um das „rostigste Hobby der Welt“. Zahlreiche Sonderschauen, ansprechende Clubpräsentationen und ein restlos ausgebuchter Teilemarkt sind die Eckdaten der Oldtimer-Messe-Tulln am Messegelände Tulln.

 

Sonderausstellungen 2017

  • 70 Jahre Steyr Traktoren
  • 60 Jahre PUCH 500
  • 60 Jahre NSU Prinz 3
  • 50 Jahre NSU RO 80
  • 50 Jahre Citroen Dyane
  • 50 Jahre Rover V8 Motor
  • 40 Jahre Porsche 928
  • 40 Jahre Opel Rekord E - Commodore C – Senator - Monza A
  • SM Citroen -Maserati
  • Puch DS 50
  • Luftgekühlte Volkswagen
  • ÖGHK -"Wir bewegen Tradition"
  • 55 Jahre ÖMVC

Anreise mit dem eigenen Oldtimer
Für alle, die mit ihrem eigenen Oldtimer bis Baujahr 1987 anreisen wollen, stehen Parkplätze am Messegelände West zur Verfügung. (solange der Platz reicht) 
Achtung neue Zufahrt: Bitte den Wegweiser/Beschilderung folgen

Oldtimerparkplatz-Zufahrtsplan

 


Insiderkarten für den Teilemarkt
Für die wirklichen Liebhaber von altem Blech gibt es die Möglichkeit, Insiderkarten zum Vorzugspreis von EUR 20,- ausschließlich  an der Kassa Ost zu erwerben. Los geht es bereits am Samstag um 5.30 Uhr im Osten des Messegeländes zur Schnäppchenjagd am Teilemarkt. Ab 9 Uhr hat die Insiderkarte Gültigkeit für das ganze Messegelände.

RÜCKLICK 2016