Zum Vormerken:  31. Oldtimer Messe Tulln 18-19. Mai 2019


RÜCKBLICK: 30. Oldtimer Messe Tulln   2018



Herzlich willkommen zur „Oldtimer Messe Tulln“, die in diesem Jahr gleich in eigener Sache ein Highlight setzt.

 

Mit der 30. Auflage festigt die Oldtimer Messe Tulln ihren Ruf als größte österreichische Oldtimermesse und zugleich gilt für alle Oldtimerfans: Leidenschaft, Begeisterung und Faszination für das Hobby „Oldtimer“.

2 bis 6 rädrige Fahrzeuge, die Geschichte schrieben!

Die Internationale Oldtimer Messe Tulln feiert heuer ihr 30. Bestehen und steht heuer ganz im Zeichen prägender historischer österreichischer Fahrzeuge. In den 7 Sonderschauen „Österreichische Fahrzeuggeschichte“ präsentieren wir in jeder Halle ein Thema, vom historischen Fahrrad – PKW - LKW bis zum Autobus. Fahrzeuge österreichischer Erzeuger und Designer werden in diesen 7 Sonderausstellungen zu bewundern sein. Mehr als 120 Exponate haben wir in 6 Hallen und 7 Themenbereiche für Sie zusammengestellt


Darüber hinaus feiern zahlreiche Clubs ein rundes Jubiläum und deshalb wird die Wahl zum schönsten Clubstand besonders spannend. In 9 Hallen auf 30.500 m2 und auf dem Freigelände mit 54.500 m2 präsentieren ca. 800 Aussteller, rund 90 Oldtimerclubs und neun Museen ihre Oldtimer, Ersatzeile und Automobilia.
Oldtimerhändler und Spezialfirmen helfen Sammlern mit ihrem technischen Know-how und beraten jene, die mit dem Hobby Oldtimer beginnen möchten. Spezialisten gibt es zu allen Detailfragen wie unter anderem Oldtimerhandel, Restaurierung, Reifen, Lack, Leder, Chrom und vieles mehr.

Die Plätze für den größten Teilemarkt Österreichs sind bereits Wochen vor dem Messebeginn ausgebucht. Hobbyschrauber suchen und finden hier längst verschollene Teile und viele Accessoires von anno dazumal, beispielsweise Fliegerbrillen, Betriebsanleitungen und den Ersatzteil der noch benötigt wird.

 

Die Vielfalt der Sonderschauen bietet einen großen Überblick über die Oldtimer- und Youngtimer-Szene in Österreich.

Bühne frei, in Halle 3:

Die  Bühne in Halle 3, steht am Samstag um 10 Uhr im Mittelpunkt bei der Eröffnung der Messe durch Fr. LR Dr. Petra Bohuslav und BM a.d. Dr. W. Brandstetter und Personen aus der Politik und Wirtschaft.
Danach Bühne frei für die Showeinlagen der Movida Sisters, einen Elvis-Imitator, Vorträge -Diskussionen und die Siegerehrung am Sonntag um 15:30 Uhr mit der Prämierung der schönsten Fahrzeuge und des schönsten Clubstandes der heurigen Messe.

SONDERAUSSTELLUNGEN 2018:

Österreichische Fahrzeuggeschichte > Halle 3, 4, 5, 6, 8, 10
80 Jahre VW Käfer > Halle 3
70 Jahre XK Serie von Jaguar  > Halle 3
70 Jahre Porsche  > Halle 4
60 Jahre MG-A Twin Cam  > Halle 6
50 Jahre Ford Capri  > Halle 5
50 Jahre Mercedes Benz - /8  > Halle 3
50 Jahre Opel GT  > Halle 6
50 Jahre Peugeot 504 > Halle 5
45 Jahre LEDL-Fahrzeuge  > Halle 10
Renault in den 30er Jahren  > Halle 5

 

Clubjubiläen:
DKW Club, Ford Classic Club, MCL 68, Alt Opel Fahrer Vereinigung,
Verbandstag des ÖMVV mit Vorträge & Diskussionen


RÜCKLICK 2017